Schuhcremes für die Schuhpflege mehrfarbiger Modelle

Mehrfarbige Schuhe

Anhand von "Spectators" sowie "Colonials" möchten wir erläutern, was beim Putzen mehrfarbiger Schuhe beachtet werden muss und welche Schuhcreme sich dafür empfiehlt.

Spectators

Dieser Schuh wurde berühmt in der amerikanischen Jazz-Szene der 1920er und 30er Jahre. Charakteristisch ist sein auffälliger Schwarz-Weiß-Kontrast. Er stand zu jener Zeit symbolisch für den Schulterschluss von schwarzen und weißen Musikern. Genaugenommen müsste der Spectator eigentlich als Wingtip Full Brogue Oxford bezeichnet werden, weil er über eine lang gezogene, aufgesetzte Flügelkappe mit reichhaltigen Lyralochungen verfügt.

Das Putzen des Klassikers mit der weißen Grundfarbe und den zusätzlichen schwarzen Schaftteilen mag kompliziert anmuten, ist sie jedoch gar nicht:

Die Schuhpflege beginnt hier auf den weißen Schaftflächen. Diese sind mit der entsprechenden BURGOL Schuhpomade einzureiben. Direkt im Anschluss kümmern Sie sich mit der schwarzen Schuhpomade um die dunklen Schaftteile. Beide Aufträge erfordern etwas Fingerspitzengefühl mit dem Lappen. Gerät dabei etwas Schuhcreme / Schuhwachs auf den jeweils farblich unpassenden Teil, so wischen Sie diese umgehend mit einem sauberen Tuch ab, bevor sie eintrocknen kann. Alternativ hilft auch das vorbeugende Abkleben, beispielsweise mit kleinen selbsthaftenden Notizzettelchen.

Für das abschließende Polieren – wobei die Aushärtezeit des Schuhwachses eingehalten werden muss – nutzen Sie dann eine noch reine Stelle des Auftragstuches. Der typische Einsatz einer Feinpolierbürste zum Abschluss einer Schuhpflege sollte auf die Flügelkappe beschränkt bleiben, da es ansonsten zu unschönen Farbverschmierungen kommen kann.

Colonials

Colonials Schuhe im Colonialstil wurden ursprünglich für tropisches Klima, d. h. große Hitze sowie hohe Luftfeuchtigkeit konzipiert. Britische Forscher, Abenteurer und Offiziere trugen sie bereits im vorletzten Jahrhundert durch alle Teile der Welt. Ihr feines Leinenmesh reduziert Schweißbildung sehr effektiv und bietet darüber hinaus außerordentlichen Tragekomfort.

Um solche Schuhe effektiv zu putzen, orientieren Sie sich am besten an der obigen Beschreibung, allerdings mit zwei Ausnahmen:

1. Statt weißer muss natürlich braune Schuhpomade zum Einsatz kommen. Sieben verschiedene Töne stehen dabei im BURGOL-Sortiment zur Auswahl.

2. Die Leinenbereiche sind stets abzukleben, weil der Stoff durch versehentlich falsch aufgebrachte oder verschmierte Schuhcreme nachhaltig beschädigt werden kann!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok