Das Burgol Schuhwachs hat einiges zu bieten

Das Burgol Schuhwachs

Ganz neu ist das Schuhwachs von Burgol ja nicht, schließlich steckt in jener Hartwachscreme einiges an Tradition sowie eine bis heute sukzessive verbesserte Rezeptur! Dieses Schuhpflegemittel - unter dem markanten Label mit der Burg - birgt ergo einen reichen Erfahrungsschatz aus dem Bereich der Schuhpflegekunst. Es wird jeden Liebhaber von Schuhen mit seinen mannigfachen Pflegeeigenschaften sowie Einsatzgebieten überzeugen. Doch schauen wir einmal, was das Burgol Schuhwachs konkret zu bieten hat.

Die Dose mit intuitivem Schraubverschluss zeigt vorderseitig das schöne Logo mit Burg und auf dem Rücken ein kleines, mehrsprachiges Plakettchen. Die für diese Art von Produkt typischen sowie nach europäischer CLP-Verordnung mittlerweile unabdingbaren Warnhinweise sind dort aufgedruckt, ebenso wie Anwendungshinweise sowie die Inhaltsstoffe. Neben einigen Wachsen, wie jenes der Carnaubapalme und Bienenwachs enthält es unter anderem Balsamterpentinöl als Lösemittel. Beim Öffnen der Dose verströmt dieses seinen charakteristischen Geruch, was bereits auf ein hochwertiges Schuhwachs hinweist, da ansonsten gerne viel billiges Testbenzin zum selben Zweck verwendet wird.

Die Konsistenz fällt, wie erwartet, fest, jedoch nicht so hart wie Kerzenwachs, aus. Das Burgol Schuhwachs kann so von einem Lappen, Schuhputztuch oder einer Auftragbürste mühelos aufgenommen und von denen dann auf den Schuh übertragen werden. Dabei gilt auch hier der Grundsatz "weniger ist mehr". Nach dem Einmassieren kann mittels einer Polier- oder Feinpolierbürste zusätzlich ein schöner Glanz erzeugt werden. Seit der Aufwertung der Rezeptur lässt sich jetzt sogar noch leichter die spiegelgleiche Wasserglanzpolitur erreichen.

Sollten die in Metalldosen à 100 ml erhältlichen 9 Farben (Schwarz, Dunkelbraun, Mittelbraun, Hellbraun, Bordeaux, Blau, Grau, Grün, Rot) sowie die farblose Variante nicht genügen, können diese einfach selbsttätig gemischt und damit bezüglich der individuellen Farbe des zu pflegenden Schuhs angepasst werden.

Fazit: Während die hohe Farbbrillanz sowie Glanzwirkung dieses Schuhpflegemittels für Glattleder bereits direkt nach dem Schuheputzen und Polieren sichtbar wird, werden Sie beim nächsten Unwetter begeistert sein von der Imprägnation und einem zusätzlichen Schutz für das Leder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok